Spezialisierung: Erbrecht, persönliche Besteuerung, Lebensversicherungen, Gesellschaften

Luxemburgisches und deutsches Erbrecht, auch in Verbindung mit dem Erb- und Steuerrecht anderer Länder.

Grenzüberschreitende Erbschaften und Schenkungen, Planung, Testamentsgestaltung und die EU-Erbrechtsverordnung.

Rechtliche und steuerliche Beurteilung von Offshore-Gesellschaften, Trusts, Stiftungen und Lebensversicherungen.

Beratung zur Gründung und Begleitung von SPF.

Grenzüberschreitende Besteuerung und Doppelbesteuerungsabkommen.

Nacherklärungen und Selbstanzeigen in Deutschland und Luxemburg

Freundlich, kompetent, zuverlässig

Engagiert betreue ich meine Mandanten  insbesondere in steuerlichen, erbrechtlichen und grenzüberschreitenden Angelegenheiten.

Neue Mandate, die ich mit meinen Kernkompetenzen nicht begleiten kann, kann ich leider nicht annehmen. Ich betreue auch keine Mandante, die auf gerichtliche Auseinandersetzungen ausgerichtet sind.

Service

Ich arbeite modern und bin sehr flexibel erreichbar,  auch ausserhalb der "normalen" Arbeitszeiten. Meine  Organisation ist schlank und die Kanzlei ist vollständig digitalisiert.

 

Der persönliche Kontakt zu meinen Mandanten ist mir wichtig,  aber  im Jahre 2020 und wohl auch 2021 ist der Schutz der Gesundheit wichtiger. Ich bleibe telefonisch und gegebenenfalls auch per Videokonferenz erreichbar und beschränke die persönlichen Treffen, so weit es möglich ist.


Mitglied des Barreau de Luxembourg (LU), Avocat exerçant sous son titre d’origine im Gerichtsbezirk Luxemburg (LU).

Vertretungsberechtigt bei allen deutschen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten.

Mitglied der Rechtsanwaltskammer und des Anwaltsvereins des Saarlandes (DE).